Global Players …

… global modelling im Lockdown

Anna und Iris – Figürlicher Doppelakt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Sarah-Jane – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Safire – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Richard und Ruth – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Piet – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Marta – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Mariano – Figürlicher Akt (2 Posen) auf Zeitung, 20 x 28 cm.Lilith – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Katie und Piet – Figürlicher Doppelakt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Katie – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Jalene – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Elena – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Deandra – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Daryl – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Anna aus Tokyo – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Victoria – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Anna – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.Andrew and Safire – Figürlicher Doppelakt auf Zeitung, 20 x 28 cm.

Seit den ersten Coronamaßnahmen ab März 2020 konnten wir nur sehr eingeschränkt in Hamburg nach Modell zeichnen. Bis wir irgendwann, als richtig Lockdown war, gar nicht mehr im öffentlichen Raum zeichnen konnten. Deshalb habe ich mich auf die Suche gemacht, wo ich denn wohl nach Modell zeichnen könnte.

Richard und Ruth – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Richard and Ruth
Safire – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Safire
Piet – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Piet
Jalene – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Jalene
Katie und Piet – Figürlicher Doppelakt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Katie und Piet
Daryl – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Daryl
Lilith – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Lilith
Katie – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Katie
Andrew and Safire – Figürlicher Doppelakt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Andrew und Safire

Angefangen hat es – glaube ich – in Brooklyn. Bei dieser Zeichengemeinschaft, die ich auf Instagram kennengelernt habe, durfte ich das erste Mal über Zoom die beiden Modelle Richard und Ruth aus Leeds in England zeichnen. Zwei äußerst professionelle Modelle, die mit drei Kameras in ihren Räumen arbeiten. Ihre Professionalität ist auch in der Selbstverständlichkeit ihrer Posen zu entdecken. Die Session hat mir so gut gefallen, dass ich weitere Events gesucht habe.
Und die nächste, die online gepost hat, war Jalene. Sie lebt in Washinton (DC) und hat ihre Modellstunde, an dem ich teilgenommen habe eine in der Washingtoner Mittagszeit gemacht, sodass es für mich eine angenehme Zeit zum Zeichnen war. Damit zu sehen ist, über welches Modell ich gerade rede, habe ich unter die Bilder ihre Namen gestellt.
Lilith, ein sehr akrobatisches Modell, das u. a. in einem Reifen, der von der Decke hing, gepost hat, habe ich an einer Kunstakademie in London gezeichnet. An all diesen Orten war ich selbstverständlich nur über Zoom anwesend.
In welcher Session ich Safire aus Portugal kennen gelernt habe, weiß ich gar nicht mehr, aber ich glaube, es war Amsterdam. Katie und Piet aus Belgien sind zwei Profis, die normalerweise an belgischen Kunstschulen posen. Sie benutzen ebenfalls mehrere Kameras, eine davon befindet sich an der Decke, was sehr spezielle Perspektive ergibt. Daryl ist aus London, ebenso wie Andrew, der auf der abgebildeten Zeichnung zusammen mit Safire post, die ein zweites Standbein in Londen hat.

Emily – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Emily
Deandra – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Deandra
Victoria – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Victoria
Anna und Iris – Figürlicher Doppelakt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Anna und Iris
Mariano – Figürlicher Akt (2 Posen) auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Mariano
Sarah-Jane – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Sarah-Jane
Anna aus Tokyo – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Anna (Tokyo)
Marta – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Marta
Elena – Figürlicher Akt auf Zeitung, 20 x 28 cm.
Elena

Emily habe ich schon in Brooklyn als auch in Amsterdam gezeichnet. Anna und Iris, die ich ebenfalls schon mehrfach gezeichnet habe, sind aus Israel und senden ihre Zoom-Sessions aus einem tollen Fotostudio, in dem sie sich alle möglichen Sujets einfallen lassen. Für mich ist das Bühnenbild beim Aktzeichnen nicht so wichtig und manchmal auch eher störend, da ich wirklich nur die Figur zeichnen möchte. Ein paar Accessoires als Farbtupfer mag ich ganz gern.
An Silvester gab es eine acht stündige Zeichensession aus England, zu der sehr viele internationale Modelle eingeladen waren. Hier habe ich viele Modelle neu kennen gelernt, z. B. Anna aus Tkyo, die Französin Victoria, die in Australien lebt, Mariano aus Brasilien, Marta aus Spanien und Deandra aus New York, die wegen der Zeitverschiebung das Finale der Silvestersession gemacht hat.
Gerade vor kurzem sind noch Sarah-Jane aus Dublin, die ich in England gezeichnet habe, und Elena aus Leipzig, die für die Amsterdamer gepost hat, dazugekommen.

Die meisten dieser Zeichnungen poste ich auf Twitter und biete sie zum Verkauf an. Eine Zeichnung aus meinen aus Zeitung gebundenen Skizzenbüchern, im Format 20 x 28 cm, kostet 150 €.

Über Susanne Kleiber

Dies ist das Blog der Künstlerin Susanne Kleiber. Hier werden Neuigkeiten veröffentlicht wie Ausstellungen, Vernissagen, Finissagen, Wettbewerbsbeteiligungen etc. Es sind nicht nur Arbeitsergebnisse aus dem künstlerischen Schaffen zu sehen, sondern auch einige Ergebnisse aus dem Design.

27. Januar 2021 von Susanne Kleiber
Kategorien: Beitr | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert