Liebe …

… oder wie heißt dieses Mutterdings?

Liebe – Figürliche Illustration auf ganzer Zeitungsseite, Artikelrubrik "Liebe" und Artikel über Mutterschaft.
Figürliche Zeichnung auf ganzer Zeitungsseite.
Zur Zeit alle in dieser Größe, 40 x 56 cm, zum Coronapreis von 130 €

Tag 85 meiner Coronik. Ein bisschen Mutter geht nicht, sagt die Headline eines der Artikel auf der Zeitungsseite, die ich für diese Illustration benutzt habe. Es geht in dem Artikel aber nicht – wie man auch vermuten könnte – um das Recht eines Kindes auf die vollständige Mutterliebe, sondern ganz schnöde um die rechtliche Situation von gleichgeschlechtlichen Paaren, die zusammen Kinder haben. Aber da das Wort Liebe auf der Seite so ins Auge springt, könnte man hier eine Verbindung herstellen. Auch hier habe ich wieder zwei Skizzen aus meinen aus Zeitung gebundenen Skizzenbüchern für meine Schaufensterpräsentation benutzt.

Die Zeichnungen auf ganzer Zeitungsseite zum Thema Covid19 biete ich jeweils zum besonderen Coronapreis von 130 € an. Weitere Zeichnungen zu diesem Thema sind auf einer Extra-Seite gesammelt.

Weil momentan kein öffentliches Aktzeichnen stattfindet und ich kaum Möglichkeiten habe, meine Kunst zu präsentieren und zu verkaufen, gibt es auch immer noch die Möglichkeit, sich von mir zeichnen zu lassen. Wie das geht, steht in diesem Beitrag.

Schönen Donnerstag – für Euch vielleicht ja ein Feiertag!

Über Susanne Kleiber

Dies ist das Blog der Künstlerin Susanne Kleiber. Hier werden Neuigkeiten veröffentlicht wie Ausstellungen, Vernissagen, Finissagen, Wettbewerbsbeteiligungen etc. Es sind nicht nur Arbeitsergebnisse aus dem künstlerischen Schaffen zu sehen, sondern auch einige Ergebnisse aus dem Design.

11. Juni 2020 von Susanne Kleiber
Kategorien: Beitr | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert