Drängel- …

… oder Quengelzone?

Quengelzone – Bild zum Hafengeburtstag (Scherz) Sitzender weiblicher Akt auf Zeitungspapier

Es könnte gut sein, dass es am Wochenende an der einen oder anderen Ecke ganz schön eng wird, denn Hamburg feiert wieder den Hafengeburtstag. Und da kann man davon ausgehen, dass an einigen beliebten Plätzen auch Drängler unterwegs sind. Und die Enge und Hektik kann auch dazu führen, dass die mitgenommenen Kinder quengelig werden, weil sie verdrängt werden und die zweite Zuckerwatte oder das dritte Eis haben wollen.

Ich bin nicht direkt auf dem Hafengeburtstag. Man kann mich aber trotzdem am Samstag und Sonntag in der Nähe, auf dem Designmarkt Der.Die.Sein Marktbesuchen. Dort stehe ich wieder mit vielen anderen Künstlern und Designern im überdachten Innenhof des Unileverhauses, gleich neben dem Hamburg Cruise Center in der Hafencity. Wer sich also am Samstag oder Sonntag die HafenCity Championships von den den Marco-Polo-Terrassen aus ansehen will, kann ja in den Pausen einen Abstecher ins Unliverhaus machen und sich meine kleinen Originale, Reproduktionen und Postkarten ansehen. Ich habe wieder neue Motive dabei.

Im Anschluss an den Markt kann man übrigens am Samstag von 18 bis 18.45 Uhr das Schlepperballett auf der Elbe oder am Sonntag von 17.30 bis 18.30 Uhr die Große Auslaufparadean den Landungsbrücken genießen.

Hoffen wir also, dass das Wetter mitspielt. Ich freue mich jedenfalls auf viele Besucherinnen und Besucher!

Samstag und Sonntag, 6. und 7. Mai, von 11 bis 18 Uhr

Der.Die.Sein Markt
Am Strandkai 1
20457 Hamburg

04. Mai 2017 von Susanne Kleiber
Kategorien: Beitr | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Die 42 Kilometer …

… nach Stormarn muss man nicht laufen.

Froschkönig, Zeichnung, Collage, Acryl mit Blattgold auf Papier

Hamburgs Innenstadt ist durch den Marathon am Samstag zwar ziemlich lahm gelegt, aber die 42 Kilometer (Marathondistanz) Weiterlesen →

20. April 2017 von Susanne Kleiber
Kategorien: Beitr | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Sprachlos und kalt …

… im Winde klirren die Fahnen.

 

Ja, das ist Hamburg. Und in der Hafencity im Extrem. Weiterlesen →

18. April 2017 von Susanne Kleiber
Kategorien: Beitr | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Wenn der Frühling kommt …

… dann blühen wieder die Tulpen

gelbe Tulpen auf Zeitungspapier

Und mittendrin ist dann auch Ostern. Weiterlesen →

14. April 2017 von Susanne Kleiber
Kategorien: Beitr | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Vom Rauchen der Pflanzenteile …

… wird dringend abgeraten

Hortensien/Hydrangea gzeichnet auf ZeitungspapierDie Hortensie Weiterlesen →

06. April 2017 von Susanne Kleiber
Kategorien: Beitr | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Er ist’s …

… nicht unbedingt!

Skizze auf Zeitungspapier – Doppelakt Kleinfamilie

Das mögen sowohl das weibliche als auch das männliche Modell (natürlich in der entsprechenden Gender-Form) auf dieser Zeichung von einander denken, Weiterlesen →

28. März 2017 von Susanne Kleiber
Kategorien: Beitr | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Nachhaltig

oder doch eher vergänglich

Vergaenglichkeit – fiuerliche Skizze auf Zeitungspapier, ZEIT

Bei dieser Zeichnung, die im Oktober 2016 entstand, habe ich die Farbigkeit der darunter liegenden Anzeige aufgegriffen. Weiterlesen →

23. März 2017 von Susanne Kleiber
Kategorien: Beitr | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Gertrud

ist jetzt auch dabei …

Skizze auf Zeitungspapier der ZEIT Gertrud (Leistikow)

Weiterlesen →

17. März 2017 von Susanne Kleiber
Kategorien: Beitr | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Scheunenwerk

an der Mellingburger Schleuse

Klappkarten, Grußkarten mit Skizzenmotiven von Susanne Kleiber

Ich hoffe, es klappt dieses Wochenende mit dem schönen Wetter Weiterlesen →

10. März 2017 von Susanne Kleiber
Kategorien: Beitr | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Zu sagen was ist …

… bleibt die revolutionärste Tat

Rosa Luxemburg

Dieses Zitat Rosa Luxemburgs, ist nicht nur zum Weltfrauentag aktueller denn je. Weiterlesen →

08. März 2017 von Susanne Kleiber
Kategorien: Beitr | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

← Ältere Artikel